Donnerstag, 3. September 2015

Vor einem Jahr {Namibia 2014}

Nachdem ich mir heute wieder einmal den halben Tag in der Bibliothek den Hintern platt gesessen habe und das Bedürfnis nach Entspannung und einfach mal ein bisschen Nichts unaufhörlich wächst, will ich den Tag mit einem kleinen #throwbackthursday beschließen: Genau heute vor einem Jahr war ich mit meiner Mutter und meiner jüngsten Schwester auf der Rostock Ritz Desert Lodge.

Rostock Ritz Desert Lodge
Rostock Ritz Desert Lodge

Während meines fünfwöchigen Namibia-Aufenthaltes letztes Jahr haben wir zwei Touren unternommen. Die erste führte mit der ganzen Familie zur Etosha-Pfanne, in den berühmten Nationalpark. Beim zweiten Ausflug ein paar Wochen später fuhren wir von Windhoek über den Gamsberg Pass in die Wüste Namib und schließlich an den Atlantik, nach Swakopmund und Walvis Bay. Diesmal nur zu dritt, denn mein Vater und meine andere Schwester mussten wegen Arbeit und Schule in Windhoek bleiben.

Rostock Ritz Desert Lodge
Rostock Ritz Desert Lodge

Die lange Autofahrt haben wir uns unter anderem mit Harry-Potter-Hörbüchern vertrieben. Der letzte große Kampf gegen Voldemort am Ende des siebten Teils in der Kulisse dieser so kargen und gleichzeitig fast unwirklich schönen Wüstenlandschaft - das hatte was.

Rostock Ritz Desert Lodge
Rostock Ritz Desert Lodge

Dienstag, 1. September 2015

Hallo September

Sunflower
Pentax K1000 | Agfa Vista Plus 200
Nun ist er vorbei, der August. Kurz kam er mir vor und lang zugleich, und irgendwie überkommt mich jedes Jahr um diese Zeit erneut das Bedürfnis, Rückschau zu halten - auf die vergangenen Monate und das, was das Jahr bislang gebracht hat. Und mich zu fragen, was es noch bringen soll. Denn noch ist Zeit.

Vielleicht liegt es daran, dass sich im August schon erste Vorboten des herannahenden Herbstes bemerkbar machen. Das Licht, das sich verändert, und die Schatten, die in die Länge wachsen. Es ist schon ein Hauch von Vergänglichkeit spürbar und vielleicht ist gerade das der Grund, weshalb ich den Spätsommer so mag.

Ich habe in den vergangenen Wochen viel darüber nachgedacht, mit welchen Dingen ich meine Zeit füllen will. Und bloggen, so stellte sich heraus, ist eines davon. Allein das ist etwas, was in den letzten anderthalb Jahren nicht immer so klar war. Ungefähr so lange streift mir nun aber auch schon das Gefühl, etwas an den Rahmenbedingungen ändern zu müssen, um die Beine. Was genau? Time will tell.   

Aber nun erstmal September. Lieblingsmonat. Geburtstagsmonat. Habt es schön! :)

Mittwoch, 26. August 2015

26. Door | The August Break 2015

26. Door | The August Break 2015
Pentax K1000 | Kodak Ektar 100
26. Door | The August Break 2015
Pentax K1000 | Kodak Ektar 100
Die Augusttage rinnen so dahin. Für mich stehen gerade hauptsächlich die beiden Hausarbeiten auf dem Plan, die ich dieses Semester noch abgeben muss. Nachdem ich vergangene Woche jede Menge Zeit vertrödelt habe, muss ich nun umso mehr schaffen, denn ab Anfang September mache ich zusätzlich noch ein Praktikum und wäre (mir selbst) nicht undankbar, wenn ich bis dahin wenigstens halbwegs fertig bin und mir der ganz große Stress erspart bleibt. Mal sehen, wie das klappt.
Der Weg in die Bibliothek stellt dabei das größte Hindernis dar, denn sobald ich mich aufgerafft habe und dort bin, geht es meistens. Als Motivation, das Haus zu verlassen, habe ich am Montag den zweiten Film von meiner neuen Kamera zum Entwickeln gebracht. Das obere Bild gefiel mir beim Abholen gestern besonders, vor allem weil ich ganz vergessen, dass ich es gemacht hatte.

Beide Fotos sind aus Hildesheim, wohin ich in der ersten Augustwoche einen Tagesausflug mit meinen Großeltern unternommen habe, die ihren Sommerurlaub aufgrund eines Krankenhausaufenthaltes (letztlich viel Lärm um nichts) absagen mussten. Irgendein Gebäude neben dem Dom, von dem ich mir leider nicht gemerkt habe, welchem Zweck es dient. Aber hübsch.

The August Break 2015

Dienstag, 25. August 2015

25. Green | The August Break 2015

25. Green | The August Break 2015
Pentax K1000 | Kodak Ektar 100
Ein Ausflugsziel, das ich nie müde werde vorzuschlagen, wenn ich bei meinen Großeltern in Niedersachsen bin, ist das Gestüt Hunnesrück. Einer meiner liebsten Orte zum Spazierengehen und Pferdestreicheln.

The August Break 2015

Sonntag, 23. August 2015

23. Water | The August Break 2015

23. Water | The August Break 2015

Im ersten Moment ist es ein bisschen beängstigend, plötzlich so richtig auf dem Meer zu sein. Rundum kein Land in Sicht, nur Wasser, Wasser, Wasser. Und wir auf dem kleinen Boot, mittendrin.
Beängstigend. Aber nur für diesen kurzen, flüchtigen ersten Moment.

Schon einen Augenblick, einmal tief Luftholen später, fühlt man sich hauptsächlich eines: sehr, sehr frei. 

23. Water | The August Break 2015

Wasser. Sozusagen komplementär zur kleinen Möwenserie von Anfang des Monats.

The August Break 2015

Samstag, 22. August 2015

22. Curves | The August Break 2015

22. Curves | The August Break 2015
Pentax K1000 | Agfa Vista Plus 200
Noch ein Foto vom ersten Film mit der Pentax K1000. Eines meiner bisherigen Lieblingsbilder aus diesem Monat.

Entstanden am 2. August in Einbeck (ein bisschen erkennt man das sich spiegelnde Fachwerk der gegenüberliegenden Straßenseite).

The August Break 2015

Dienstag, 18. August 2015

18. Look Up | The August Break 2015

18. Look Up | The August Break 2015
Pentax K1000 | Agfa Vista Plus 200

Während des Besuchs bei meiner Oma konnte ich Ende Juli endlich bei Hannover meine neue (alte) Kamera abholen, eine Pentax K1000. Vergangenen Samstag kam dann der erste entwickelte Film aus dem Labor. Nicht die letzte, denn ich bin schwer angetan. To be continued...

The August Break 2015
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...