Dienstag, 4. Oktober 2011

Meine eigene Ripple-Häkeldecke à la moggigalena

(EDIT: Links zu weiteren Beiträgen über meine Ripple-Decke findet ihr am Ende des Posts.)

Seit Jahren träume ich schon von einer Häkeldecke und nach monatelangem Liebäugeln mit der Ripple-Decke von Monika/moggigalena habe ich mich nun entschlossen, es endlich zu wagen, und angefangen, mir eine eigene zu häkeln - nach der Anleitung von moggigalena, denn die stellt Monika netterweise zum kostenlosen Download bei moggigalena in der Sidebar zur Verfügung - dafür ein riesiges Dankeschön!

Den ersten Streifen habe ich Sonntagnachmittag gehäkelt. Mit der ersten Reihe hatte ich beinahe die größten Probleme, es sind zwar "nur" Luftmaschen, aber ich finde das eigentlich das Schwierigste beim Häkeln. So gleichmäßig, wie ich es gern hätte, werden die bei mir (auf Anhieb) nämlich leider nie. Und zu allem Überfluss verzähle ich mich auch noch ständig...
Aber am Ende hat es ja dann (irgendwie) doch noch geklappt.

Ripple-Decke: Erster Streifen

Danach wurde es auch immer leichter, und ich bin bisher mit dem Anfang sehr zufrieden. Viel zu sehen ist zwar eigentlich noch nicht, einen kleinen Eindruck wollte ich euch aber doch nicht verwehren (vor allem, weil ich doch selbst auch immer so neugierig bin).


Wie ihr seht, liegt das Knäuel für den nächsten Streifen schon bereit.

Vielleicht mache ich heute Abend weiter, gestern brauchte meine linke Hand erst mal ein bisschen Regeneration, die ist nämlich offenbar noch nicht so trainiert, dass sie eine mehrstündige Häkel-Session ohne weiteres überstehen würde. Ich hoffe, das gibt sich - zumal es sicherlich auch daran lag, dass man am Anfang so wenig zum Festhalten hat -, und ich kann hier bald fleißig über meine Fortschritte berichten. Darauf freue ich mich nämlich jetzt schon richtig! :)

Damit wäre dann auch geklärt, womit ich all die dunklen Winternachmittage verbringen werde, die uns ja inzwischen in gar nicht mehr allzu ferner Zeit bevorstehen...

In diesem Sinne: Genießt das sonnige Wetter, solange ihr noch könnt, und habt eine schöne Woche!

Naomi

P.S.: Liebe Karin, ich freue mich sehr, dass du jetzt als regelmäßige Leserin mit dabei bist!

EDIT: Euch interessiert, wie es mit der Decke weiterging? Hier findet ihr die entsprechenden Beiträge:

Erste Fortschritte | Sie wächst! | Keep calm and ripple on... | Immer noch nicht fertig? Jetzt aber! | Endlich alle Fäden vernäht! | Geschafft! | Die große Präsentation (steht noch aus, kommt aber bald!)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben,

ich danke euch für euren Besuch hier und freue mich über jeden Kommentar. Sehr. :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...