Dienstag, 18. Oktober 2011

Oh, wie schön ist Dänemark!

 ... oder eher: Wie schön war Dänemark! Denn leider, leider ist der Urlaub ja schon wieder vorbei.

Höchste Zeit, hier mal wieder was von mir zu geben und euch ein kleines bisschen Teil haben zu lassen.

Es war so schön, dass ich niemals alles zeigen oder erzählen könnte, deshalb hier einfach ein paar Eindrücke:
Die ersten Tage waren ein bisschen stürmisch, aber ab Mitte der Woche hat die Sonne wohl entschieden, mal richtig zu zeigen, was sie kann.


 
Diesen fantastischen Ausblick hatten wir vom Wohnzimmer aus (seht ihr das Meer?!).

Von hier aus haben wir auch die spektakulären, zum Teil richtig schön kitschigen Sonnenuntergänge genießen können.


Wo nichts ist, kann auch nichts untergehen - Sonnenaufgänge gab es also auch, allerdings habe ich die meistens verschlafen. Aber einmal hab ich ihn erwischt:



Ausflüge haben wir eher wenige gemacht, die meiste Zeit haben wir im Ferienhaus oder in der unmittelbaren Umgebung unterwegs. Beim Stadtbummel in Varde gab es zur Stärkung für alle eine dänische Spezialität - etwas abgewandelt für Vegetarier wie mich: "Hot ohne Dog" (Das Fotografieren war einhändig nicht so ganz einfach, ich hab mir promt Mayonnaise auf die Jacke geschmiert...)

 Auf der Rückfahrt haben wir Station in Ribe gemacht, der ältesten Stadt Dänemarks. Der Dom ist die einzige fünfschiffige Kirche des Landes. Der helle Teil ist übrigend aus Wesersandstein gebaut. Auch sonst ist Ribe eine sehr schöne Stadt - viele kleine Gassen und unheimlich viele ziemlich hübsch aussehende B&Bs. Die Stadt ist zwar sehr klein, also weiß ich nicht, inwieweit sich ein längerer Aufenthalt lohnt, so ein Zwischenstopp auf der Durchreise ist aber wirklich empfehlenswert.


Der Hafen von Ribe.

Mit meiner Decke bin ich auch weiter gekommen.

So sah sie aus, als wir in Dänemark ankamen. Ich hab jeden Tag dran gehäkelt und inzwischen ist sie wirklich ein ganzes Stück länger geworden. Dummerweise hab ich es verpasst, ein Foto vom aktuellen Stand zu machen, bevor der Kamera-Akku leer war. Es wird so bald wie möglich nachgereicht, versprochen!

Es gibt übrigens noch was, woran ich im Urlaub gearbeitet habe. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack...



Mehr gibt es dann demnächst.

Bis dahin, allerliebste Grüße von

Naomi


3 Kommentare:

Wonni hat gesagt…

Willkommen zurück Naomi,

oh, nach Dänemark würde ich auch gerne mal fahren!
Steht jetzt auf jeden Fall auf meiner Holiday-Liste :)
Wow, die Decke ist schon soo schön!
Die Farben sind ganz toll!
Ich häng immer noch bei meinen Häkelbuttons.
Hab die Anleitung von Farbenmix runtergeladen und versuch nach der Arbeit immer was zu machen...

Wünsch dir weiterhin viel Spaß!

LG Yvonne

Fräulein Famos hat gesagt…

Danke :) Dänemark ist wirklich schön, ich mag ja Meer und Strand am liebsten im Herbst oder Winter. Im Sommer, wenn es so voll ist, dass die Leute quasi übereinander liegen müssen - das ist nichts für mich.
Hast du auf deinem Blog eigentlich irgendwo Bilder von deinen Häkelbuttons? Ich bin ja immer so neugierig...
LIebe Grüße, Naomi

Wonni hat gesagt…

Nein, noch nicht.
Hab im Moment leider so viel zu tun,
dass ich nicht zum Bloggen komm :(
Der erste Button ist auch noch nicht ganz fertig *grummel*
Aber bestimmt ganz bald ;)
LG Yvonne

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben,

ich danke euch für euren Besuch hier und freue mich über jeden Kommentar. Sehr. :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...