Montag, 11. Juni 2012

Pinspiration

Ich nehme mal an, ihr kennt alle Pinterest. Viele von euch, das weiß ich, sind dieser wundervollen Inspirationsquelle und Zeitverschwendung ebenso hoffnungslos verfallen, wie ich. Ganze Tage könnte ich damit verbringen, die wunderhübschesten Sachen auf meine Boards zu pinnen. Ständig stoße ich auf die tollsten Dinge, die ich ganz unbedingt und am besten sofort und auf der Stelle ausprobieren will. Zugegeben, ich bin ein bisschen süchtig.

Mit Süchten jedweder Art ist ja bekanntermaßen nicht zu spaßen, und so hat auch diese vor allen Dingen eine ziemlich blöde Nebenwirkung: Je mehr Zeit ich mit pinnen und Ideen sammeln verbringe, desto weniger Zeit bleibt mir, diese Ideen dann auch tatsächlich umzusetzen. Denn der Tag hat ja, wie schon etliche Male mit größter Betrübnis festgestellt, leider, leider nur 24 Stunden.

Deshalb habe ich mir vorgenommen, jetzt häufiger mal - auf unregelmäßig regelmäßiger Basis (also im Prinzip nur dann, wenn ich Lust dazu hab - Schlupflöcher müssen sein ;)) - ein durch Pinterest inspiriertes Projekt umzusetzen.

Den Anfang machen heute diese Blümchen-Broschen, gehäkelt nach dieser Anleitung. Ich habe bislang nicht herausfinden können, welche Sprache das eigentlich ist (ich tippe auf Finnisch), aber die Bilder sind glücklicherweise recht selbsterklärend. Für den ersten Versuch bin ich ganz zufrieden. Allerdings wäre einfarbig doch irgendwie schöner gewesen. Na ja, beim nächsten Mal.




So, nun noch ein ♥liches Willkommen an meine neue Leserin Sandra (Lila-Lotta),
und dann seid ihr mich für heute auch schon wieder los! ;)

Liebste Grüße, Naomi

P.S.: Vielen Dank für die Besserungswünsche und Migräne-Verfluchungen :) - inzwischen hat sie sich endgültig verzogen.

8 Kommentare:

Simone hat gesagt…

Liebe Naomi,
ich oute mich hiermit auch als Suchti!! Ganze Abende habe ich damit schon verbummelt.....eigentlich schön, aber eigentlich auch ärgerlich. Ich versuche, es in Maßen zu halten und lieber produktiv zu sein!!

Die Blume ist super schön geworden...kann ich mir in vielen anderen Farben auch total gut vorstellen!!

Liebste Grüße
Simone

Botin in der Früh´ hat gesagt…

Mein liebes Fräulein Famos,
ich kenne "Pinterest" nur vom Hörensagen. Aber die Ergebnisse Deiner Sucht sind schön ;o) In meinem Häkelbuch sind auch solche Blüten, aber meinst Du, ich kapiere, wie man die so nett aufrollt? Nö!
Viel Spaß beim Häkeln und viele liebe Grüße, Elke

Kerstin hat gesagt…

Liebe Naomi, Deine Pinspirationen gefallen mir sehr auch zweifarbig finde ich sie schön. Ich bin wahrscheinlich zu alt denn ich kenne "Pinterest" nicht aber ich werd ja jetzt viel davon von Dir zu sehen bekommen. Liebe Grüße Kerstin

Applewood House hat gesagt…

Süß, die Blümchen!

Liebe Grüße,

Isabelle

Anja hat gesagt…

Liebe Naomi,
schön, dass du inzwischen wieder ganz migräne-frei bist! :)))
Und ich gehöre natüüürlich (wie du ja auch schon bemerkt hast ;)) inzwischen auch zu den Pinterest-Süchtigen! Und mir geht es da genauso wie dir: das Pinnen macht einfach so viel Spaß, dass ich damit den ganz Tag verbringen könnte... Aber wie du auch so schön gesagt hast, hat der nun mal nur 24 Stunden und die gehen finde ich immer besonders schnell herum, wenn man im Internet "unterwegs" ist! :D Dehalb finde ich deine Idee, dass du dir jetzt (mehr oder weniger regelmäßig ;)) DIY-Ideen von deiner Pinnwand vornimmst, total toll! Das sollte ich glaube ich auch mal ausprobieren... :))) Und ich finde deine ersten Häkelblumen schon sehr schön! Und vor allem so ordentlich gehäkelt! Ich bewundere die ganzen Häklerinnen und Strickerinnen ja immer ziemlich - und gleichzeitig bezweifle ich, dass ich jemals zu ihnen gehören werde. ;) Wenn ich mir deine schönen Blüten nämlich ansehe, glaube ich nicht, dass ich das jemals so schön hinbekommen würde. :D Ich bleibe glaube ich lieber nur beim Nähen. ;)
Ganz liebe Grüße,
Anja

P. S. Irgendwann die Tage schreibe ich dir nochmal eine Mail. :) Ich will dir nämlich unbedingt noch auf deinen Kommentar zu meinem Sonntagslied antworten - ich befürchte aber, dass dein Kommentarfeld lahmgelegt wird, wenn ich das hier tue. ;)))

michèle hat gesagt…

schön das es dir wieder besser geht! und die zweifarben sehen doch prächtig aus...


liebste grüße sendet dir michèle

Uli hat gesagt…

Sehr schöne Blümchen. hab die Anleitung gleicher meiner Freundin weitergeschickt, die mich immer mit neuen Häkelbumen für meine Kleidungsstücke versorgt. Denn Häkeln hab ich noch nicht angefangen! Besonders die farbwahl gefällt mir bei deinen Blüten!
Liebe Grüße
Uli

Becky hat gesagt…

die sind ja total genial! Wie konnten die auf Pinterest nur an mir vorbeiziehen?

Ob man da ein granny-kissen draus machen könnte...?
Das muss unbedingt mal ausprobiert werden!!!!

Danke für den Link und die tolle Inspiration! :-)

Bei Pinterest folge ich dir ja bereits, aber ich wandere trotzdem mal auf deinen Account um zu sehen was ich in den letzten Tagen so verpasst hab! :-)

Ganz liebe Grüße,
Becky

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben,

ich danke euch für euren Besuch hier und freue mich über jeden Kommentar. Sehr. :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...