Dienstag, 19. Juni 2012

Roma

Vor fast genau einem Jahr haben wir mit dem Geschichte-LK unsere Kursfahrt nach Rom angetreten. Hach ja, schön war's...
Da ich dieser Tage angesichts des Abschieds von der Schulzeit nun von einer ordentlichen Portion Nostalgie und Wehmut ergriffen werde, dachte ich mir, ich könnte euch ja mal ein paar Fotos zeigen.






Die vatikanischen Museen fand ich richtig, richtig schön - die sixtinische Kapelle eher so mittel (vor allen Dingen wurde man da so schnell durchgeschleust, dass ich gar nicht richtig gucken konnte), und den Petersdom an sich ein bisschen zu protzig. Ist so ganz nett, aber da gibt es doch noch deutlich schönere Kirchen auf der Welt, finde ich.






Der Verkehr war wirklich die Hölle. Irgendwo gibt es auch noch sehr erschreckende Statistiken über die Zahl von Touristen, die jedes Jahr unter die Räder kommen... Bei uns ist aber alles gut gegangen. Es war ja auch nicht immer gleich schlimm.


Heiß war es natürlich auch, allerdings habe ich mich direkt auf dem Hinflug erkältet (ich gebe jedenfalls der Flugzeug-Klimaanlage die Schuld - blödes Ding!), und zwar dermaßen stark, dass am Ende der fünf Tage von der direkt nach der Ankunft erworbenen Großpackung Taschentücher (30 x 10 Stück) keines mehr übrig war.

Aber trotz all der Schnieferei und all den Niesern habe ich diese knappe Woche in sehr guter Erinnerung behalten. Irgendwann will ich noch mal hin. Mal sehen, wann es damit klappt...

Liebste Grüße, Naomi

P.S.: Frau Tipmatic ist neuerdings Leserin bei mir - herzlich Willkommen! :) Wenn es bei dir einen Link gibt, schreib mir den einfach in einem Kommentar, dann ergänze ich ihn gerne :)

4 Kommentare:

michèle hat gesagt…

hach ja, rom steht auch auf meiner liste der "zu besichtigen orte" aber wohl eher nicht die kirchen, sondern das dolce vita in italiens hauptstadt...

danke, dass du uns mitgenommen hast!

liebste grüße sendet dir michèle

Botin in der Früh´ hat gesagt…

Hallo mein liebes Fräulein Famos!
In Rom war ich schon zweimal ♥ Herrlich! Beim zweiten Mal hat mein Mann unbedingt einen Roller mieten wollen. Ich hatte so Angst! Im kurzen Kleidchen (damals ging das noch), ohne Helm zwischen Unmengen von rasenden Autos. Horror!
Und weißt Du, was wir jeden Morgen gemacht haben? Die Katzen der Stadt (also einen kleinen Teil davon zumindest) gefüttert.
Sind Erinnerungen nicht was feines?
Ich hoffe, beim Sortieren der Vergangenheit hast Du viele schöne Momente ♥ Liebe Grüße, Elke

Anja hat gesagt…

Liebe Naomi,
mensch, da bin ich ein paar Stunden nicht online und verpasse (fast) zwei deiner Posts! :D Aber zum Glück hab' ich sie dann noch entdeckt! Zuerst muss ich nochmal ganz kurz etwas zu deinen Buchhüllen schreiben: die sehen ja toll aus! Das ist wirklich eine wunderbare Idee! Eingebunden würde ich auch keine Bücher ins Regal stellen, aber wie du auch geschrieben hast: für unterwegs usw. ist so eine Hülle einfach nur praktisch! Und die Idee mit den "Stoffkopien" finde ich auch toll! Deshalb habe ich deinen Post gleich mal gepinnt! :)))
Und nun zu Rom: ich war zwar noch nie in Rom, deine Fotos gefallen mir aber sehr gut! Ich bin sonst eher nicht so ein Fan lateinischer Geschichte und historischer Bauwerke, aber bei deinen Fotos könnte ich mir auch vorstellen, irgendwann mal nach Rom zu reisen! Meine Abifahrt ging ja nach Paris und da ging es mir ähnlich wie dir: die richtig berühmten Sehenswürdigkeiten (Notre Dame, Louvre,...) fand ich gar nicht sooo toll, weil sie oft ziemlich überlaufen waren, vor allem Notre Dame war mir viel zu sehr auf den Tourismus ausgerichtet mit Verkaufsständen in der Kirche usw. Da haben mir andere Sehenswürdigkeiten/Orte viel besser gefallen! Bei uns im Jahrgang gab's übrigens auch eine Rom-Fahrt! Vielleicht seid ihr euch sogar über den Weg gelaufen! :D Unsere Abifahrten waren nämlich auch vor fast genau einem Jahr.
Ganz liebe Grüße,
Anja
P. S. Die E-mail, die ich dir schon Montag vor einer Woche angekündigt habe, bekommst du übrigens noch (hoffentlich bald) ... ;)

Frollein Pfau hat gesagt…

Roma, ti amo!

Wir waren vor 4 Jahren in Rom (bisher mein einziger Besuch in dieser Traumstadt) und ich habe mich sofort verliebt! Diese Stadt ist einfach fantastisch! Das Leben, die Geschichte, die Menschen, das Essen - ach, einfach alles. Rom steht auf jeden Fall ganz oben auf unserer Lieblingsstädteliste und ich muss sagen, dass wir schon so einige gesehen haben.

Deine Bilder sind super Naomi! Da wird die römische Reiselust direkt wieder geweckt.

Lieben Gruß*

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben,

ich danke euch für euren Besuch hier und freue mich über jeden Kommentar. Sehr. :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...