Mittwoch, 19. September 2012

Beauty is where you find it... #31: Seek for rust...

Es wird rostig. Doch noch. Gerade so, dabei laufe ich schon seit Tagen auf meinem Weg zur Arbeit an dem vorbei, was ich euch zu diesem von Nic erdachten Thema gerne zeigen wollte. Einzig die Kamera fehlte leider immer, und als ich dann gestern endlich mal dran gedacht habe, und auch ein, wie ich fand, einigermaßen vernünftiges Foto zustande gekriegt hatte, musste ich feststellen, dass die Speicherkarte blöderweise gar nicht drin war. Cannot record. Na wunderbar.
Heute hat es dann endlich, endlich geklappt - war aber auch allerhöchste Eisenbahn, denn ab morgen wird ja schon golden light gecatched... Ob ich da dabei sein werde, weiß ich noch nicht. Wenn ich mir die Vorgeschichte (s.o.) zu dem Rost-Foto anschaue, sehe ich eher schwarz als gold.


Diese Rohre laufen einmal quer über die Straße, und ich vermute, dass sie, wie so vieles in der Gegend, noch Überbleibsel einer vergangenen Zeit sind und heute nicht mehr benutzt werden. Irgendwie gefällt mir das. Und die Streifen natürlich.
Noch rostiger wird es hier.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und, sollten wir uns nicht mehr lesen, eine angenehme Restwoche!

Naomi


P.S.: Beizeiten erzähle ich euch übrigens auch gerne mal mehr zu meinem FSJ. Mehrere von euch hatten ja schon danach gefragt, allerdings bin ich noch nicht sicher, in welcher Form ich das am besten mache und momentan fehlt mir auch ein bisschen die Zeit dazu. Ist schon was anderes, wenn man plötzlich inklusive Wegen gut zehn Stunden am Tag unterwegs ist. Aber ich merke, so langsam spielt sich alles ein und dann wird es hoffentlich auch bald was mit dem Bericht. :)

3 Kommentare:

Simone hat gesagt…

Klass Foto, liebe Naomi!!
Mich würde es riesig interessieren, was Du in Deinem FSJ so macht.
Dir auch ein schönes Wochenende und liebste Grüße
Simone

michèle hat gesagt…

was lange währt wird endlich gut. sagt man doch so & letztendlich hat es doch geklappt mit dem foto!

ich wünsche dir ein wunderbares wochenende, liebste grüße sendet dir michèle

Nina hat gesagt…

Liebe Naomi,
vielen Dank für Deine lieben Wünsche, ich weiß nicht, ob es mich aufmuntert, der deutlich größere Teil der gemeinsamen 60 zu sein, aber ich nehm es mal so hin :-)
Bestens,
Nina

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben,

ich danke euch für euren Besuch hier und freue mich über jeden Kommentar. Sehr. :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...