Sonntag, 13. Januar 2013

12 von 12 {Januar}

Nachdem ich beim letzten Mal meine 12 Bilder vom 12. (darum geht es bei dieser Aktion nämlich) zur Abwechslung mal tatsächlich auch am 12. gepostet hatte, kehre ich nun im neuen Jahr zu alten Gewohnheiten zurück - und zeige euch meine Fotos mit einem Tag Verspätung. Aber besser spät als nie. Voilà!


Einer meiner Blog-Vorsätze für dieses Jahr ist, keinen 12. mehr zu verpassen, jedenfalls nicht aus Vergesslichkeit. Nachdem es mir dann Freitagabend aber doch fast so ergangen ist, habe ich vorsichtshalber ein paar Selbsterinnerungsmaßnahmen ergriffen: Kamera neben dem Bett und Zettelchen auf dem Nachttisch. Hat geholfen.


Ich liebe diese Marmelade - sowohl geschmacklich, als auch farblich. Zusammen mit denen hier...


... und ihrem fabelhaften Frühlingsduft hat sie mich zumindest ein bisschen mit dem Wetter versöhnen können, das ganz und gar nicht so war, wie ich es mir vorgestellt hatte. (Und wie es, nebenbei bemerkt, auch angekündigt war! Also ehrlich jetzt, liebe Wettermenschen, unter kalt und klar stelle ich mir aber wirklich was anderes vor.)

Mittags bin ich dann mit meiner besten Freundin hierhin gefahren. Sie wollte da unbedingt hin und hat mich mit dem großen Angebot an Kitsch gelockt - leider bin ich, was das angeht, sehr wählerisch, und die meisten Sachen dort waren einfach unglaublich ramschig, hässlich, und dafür häufig noch nicht mal besonders günstig. Laut der Website soll man sich beim Gang durch die Hallen fühlen, wie nach Fernost versetzt. Aber um ganz ehrlich zu sein: Wenn es in Fernost so ist, dann will ich da nicht hin. 

Allein diese Luft - Plastikausdünstungen vermischt mit Zigarettenqualm und Essensgerüchen. Einfach nicht so meins, fürchte ich. So habe ich dann auch, als in einem der großen Lebensmittelgeschäfte dort auf einmal ein rbb-Kamerateam auf uns zu kam und wissen wollte, weshalb wir denn gerade hier so gerne einkaufen, meiner Freundin das Antworten überlassen...
 

Wobei der Lebensmittelladen gar nicht schlecht war. Ich schaue mir ja gerne die bunten Verpackungen und so was an.


Auch diesen Herrn trafen wir dort. Ohne Zweifel der schönste Bart an diesem Tag.

Später lief uns dann diese nette Hochzeitsgesellschaft über den Weg. Während das ältere Paar gleich in drei unterschiedlichen Ausführungen und die beiden Damen links im Bild zumindest in verschiedenen Größen zu erwerben war, haben wir uns ein bisschen darüber gewundert, dass es kein einziges schwules Pärchen gab. Entweder die haben sie nicht im Sortiment (aus welchen Gründen auch immer), oder aber sie waren alle schon weg.


Ein weiteres "Lieblingsstück":


Leider hab ich vergessen, die Uhr, die meine Freundin sich gekauft hat, zu fotografieren. Das hole ich vielleicht noch mal nach, denn die ist auch so ein Augenschmaus - herzförmig, pink, glitzernd, und in der Mitte steht "Missing you!". Wunderhübsch.

Relativ angetan war ich hingegen von den Lichtern auf dem Boden...


Die wechseln nämlich auch noch die Form, von Herzen über Kreise zu Sternen und dann immer so weiter. So sah jedes der gefühlten drei Dutzend Fotos, die ich davon gemacht habe, ein kleines bisschen anders aus.


Mehr als angetan war ich von diesem Schälchen - es durfte als einziges mit nach Hause.

Dort angekommen - halb nass vom Schnee (solcher, der nur so aussieht wie Schnee, aber eigentlich Regen ist) - bin ich dann endlich dazu gekommen, diesen einen ZEIT-Artikel hierüber zu lesen. Das wollte ich schon seit Tagen.


Höchst interessant. Und ziemlich dicht an der Wahrheit, wenn ihr mich fragt.

Danach gab es noch ein sehr kurzes Käsefondue.



Sehr kurz, weil ich 1. kein sonderlich großer Fan bin, und 2. noch was vor hatte. Zwei andere Freundinnen wollten mir nämlich die Fotos ihrer Reise durch Südostasien - und das war dann auch noch richtig nett. So nett, dass ich gar nicht mehr dazu gekommen bin, irgendwelche weiteren Bilder zu machen. Und schwupps, war dann der 12. auch schon wieder vorbei.

Danke fürs Vorbeischauen und Bilder ansehen! Und ein besonderer Dank geht - wie immer - an Frau Kännchen, die - wie immer - die Liste aller 12-von-12-Mitmacher hat.

Kommt gut in die neue Woche - ich für meinen Teil hoffe, sie wird ein bisschen weniger lahmarsch*g, als die letzte... ;)

Alle Liebe, Naomi

3 Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Das war ja wohl nix mit dem Tatort, oder?! Beim nächsten Mal...
Liebe Naomi,
deine Bilder sind super! So super, dass ich nun (nach meinem Salat) schlimmen Appetit auf Käsefondue verspüre. Und du hast es geschafft NEON einzufangen - Chapeau!
Ich flieg jetzt nochmal rüber zu deinen Ufos!
Ach übrigens, dein neues Wasserzeichen find ich auch schick - passt perfekt zum Rest.

michèle hat gesagt…

ja, da war ich auch mal. ich selbst empfand es ähnlich wie du, allerdings bewundere ich diesen kleinen fleck, von dem man gar nicht vermutet, dass er inmitten berlin existiert!

alles in allem war dein 12ter ja richtig schön aufregend...

ich wünsche dir einen tollen start in die neue woche, liebe grüße sendet dir michèle

leben.lieben.lachen.genießen hat gesagt…

..du liebe, danke für deinen besuch und schön, dass dir die neue reihe bei mir gefäll... oh ja, freundschaftsbücher sind großartig gewesen.. sollte man dringend wieder einführen..! :)

ich wünsch dir eine wunderbare woche, hab es schön!! liebe grüße, gesa

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben,

ich danke euch für euren Besuch hier und freue mich über jeden Kommentar. Sehr. :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...