Montag, 19. August 2013

August Break. Immer noch.

Und nach wie vor in der Faulpelz-Version auf Instagram... Allerdings nehme ich mir vor, das zumindest für die verbleibenden zwei Wochen dieses Monats noch mal besser hinzukriegen. Hier nun erst mal ein kleines Round-up der letzten Tage/Woche.
Neues zu berichten gäbe es eigentlich auch durchaus einiges, allerdings zu viel, um es euch jetzt mal eben so auf die Schnelle zu erzählen. Darum für heute nur wieder eine kleine Ansammlung meiner August-Break-Bilder von Instagram, inklusive Selbstportrait in erschöpft-hungrigem und dabei trotzdem total zufriedenem Zustand. Kennt ihr dieses Gefühl?





 

Ach so, und eine Kuh hab ich mir gekauft, sieht man vielleicht. Eigentlich ist es auch keine Kuh, sondern ein Bulle - oder sagt man Stier? Ein Männchen jedenfalls, allerdings kein Ochse, denn so heißen sie nur, wenn gewisse (durchaus entscheidende) Teile bereits abmontiert wurden und zumindest das kann ich definitiv ausschließen. Diese Schleich-Dinger sind ja sehr detailgetreu. Dafür leider auch nicht wirklich ein Schnäppchen. Keine Ahnung, was mich zu diesem Kauf getrieben hat (Rinderwahnsinn? Wäre ja passend.), aber irgendwie war's dann auch schon geschehen und nachdem meine knauserige Seele das Erlebnis einigermaßen verdaut hatte, macht sich nun große bis grenzenlose Entzückung breit. Guckt er nicht unglaublich tiefsinnig? :)

Kommt alle gut in die neue Woche!





The August Break 2013

2 Kommentare:

Simone hat gesagt…

*lol* Naomi, diese Viecher stehen hier überall quasi vor meiner Haustüre auf den Weiden rum!!! Vielleicht solltest Du mal einen Abstecher auf die Ostalb machen!!
Liebe Grüße und genieße den Spätsommer
Simone

Nina hat gesagt…

Großartiger Bulle mit philosophischem Blick!
Sei liebst gegrüßt von Nina

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben,

ich danke euch für euren Besuch hier und freue mich über jeden Kommentar. Sehr. :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...