Montag, 17. August 2015

16. Fire | The August Break 2015

16. Fire | The August Break 2015 

Am Wochenende hatte ich Besuch von meiner besten Grundschulfreundin. Während uns das Wetter sowohl am Freitagabend beim Freiluft-Stummfilmkino im Arkadenhof des Uni-Hauptgebäudes, als auch am Samstag auf dem Rheinauenflohmarkt (diesmal sehr ergiebig) noch recht hold war, konnte davon am Sonntag keine Rede mehr sein. 
Trotzdem sind wir wie geplant nach Köln gefahren, mussten allerdings vor Ort feststellen, dass Regen und Sonntag wirklich keine allzu gute Kombi ist. Ich hatte allein vom kurzen Fußweg zwischen Bahnhof und Dom schon patschnasse Füße. 
In letzterem haben wir uns dann eine Weile rumgetrieben und haben es all den anderen nassgeregneten und kamerabewaffneten Touristen gleichgetan. Dabei fiel wenigstens noch ein themengerechtes August Break-Foto ab. 

Ich weiß im Nachinein gerade gar nicht mehr, weshalb ich eigentlich keine Kerze angezündet habe. Als ich noch klein war, habe ich das häufiger gemacht, meistens für eine gewisse "Prinzessin Dajena" :)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben,

ich danke euch für euren Besuch hier und freue mich über jeden Kommentar. Sehr. :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...